ÜBER MICH

Aufgewachsen im Lieblichen Taubertal, wo es genug Natur gibt, um sich als Kind nach Herzenslust "Geheimverstecke" zu bauen.

Als Einzelkind schon immer gut darin gewesen, sich selbst zu unterhalten.

Studierte nach dem Abi zunächst Game Design an der Games Academy Frankfurt, und arbeitete danach erst in der Quality Assurance und dann im Level Design Team von Crytek GmbH.

Entschloss sich 2017 spontan, etwas ganz anderes zu machen:

Studiert aktuell "Archäologie und Kulturgeschichte des Vorderen Orients" an der Goethe-Univeristät Frankfurt, arbeitet nebenher als HiWi und engagiert sich (zumindest manchmal) in einer kleinen Schreibgruppe.

Selfie von Elena auf einer Ausgrabung in Nordirak. Sie grinst breit, ein buntes Tuch ist eher planlos um ihrn Kopf gewickelt, sie trägt ein braunes Shirt und darüber ein hellblaues Hemd, um ihren Nacken hängen die Gurte eines Zeichenbretts. Im Hintergrund ist das Schnittprofil mit Maßband, Strohhut und Wasserflasche zu sehen. Am Horizont sind beige Hügel auszumachen.

Auf einer Ausgrabung

HOBBIES

  • LARP (inkl. der Vorbereitung wie Nähen und Basteln; ich bin vor allem auf dem Drachenfest unterwegs, teilweise auch auf lokalen Vampire Live und anderen Einzelveranstaltungen.)
     

  • Pen'n'Paper (spiele aktuell Runden in Shadowrun und Starfinder, sowie Einzelkampagnen in Cthulhu und Fate Core.)
     

  • Musicals (sowohl die großen als auch Indies, egal welchen Genres)
     

  • Sprachen lernen
     

  • Zocken (am liebsten Single Player RPGs)
     

  • Schreiben und lesen (Nein! Doch! Oh!)

Ein professionell geschossenes Bild von Elena. Sie trägt ein postapokalyptisches, zerrissenes Outfit, von dem nur wenig zu sehen ist, und ein Kopfband aus verschiedenen roten und grüngrauen Stoffen, mit Metallketten und Ösen verziert. In der Mitte hängen zwei runde Knochen, vielleicht Tierzähne, von dem Band. Es passt farblich sehr gut zu Elenas offenen Haaren, die grau und an den Spitzen rot und lila gefärbt sind. Ihr Gesicht ist dreckig und eine lange SFX-Narbe zieht sich über ihre Wange. Sie versucht ernst zu schauen, aber so gut wie ihre Freundin Elisabeth Kringe, die für das Bild verantwortlich zu machen ist, kann sie das einfach nicht.

Bild & Kostüm von Elisabeth Kringe.
Folgt ihr hier:

  • Facebook
  • Instagram